Verschiedene Designs und überaus pflegeleicht

PVC Boden

Einen PVC Boden können Sie in einem gut sortierten Baumarkt erstehen. Mehrheitlich wird dieser in Laufmeter angeboten, sodass Sie diese von großen Rollen abschneiden lassen können. Der weiche, aber dennoch strapazierfähige PVC Boden lässt sich sehr gut verlegen, passt sich auch kleinen Unebenheiten an und ist immens pflegeleicht. Wegen der Wasser abweisenden Oberfläche ist der Boden, wie dieser auch genannt wird, sehr beliebt in Küchen, Bädern und Toiletten.

Aufbau eines PVC Bodens

Wenn Sie sich einen PVC Boden anschaffen, so denken Sie vorher bestimmt darüber nach, wie ein solcher Boden überhaupt aufgebaut ist.

Die Grundschicht besteht aus einem PVC-Schaum, der über einen sogenannten Textilrücken verfügt. Das darauf liegende Glasvlies verleiht dem Boden aus PVC genügend Stabilität und Widerstandsfähigkeit. Auf dem Glasvlies befindet sich eine weitere PVC-Schicht, um das Glasvlies zu schützen und noch mehr Stabilität zu erreichen. Auf dieser Zwischenschicht aus PVC-Schaum ist nun der eigentliche Strukturschaum, der ebenfalls aus PVC besteht. Dieser Schaum gibt dem PVC Boden die Beschaffenheit, das Aussehen sowie die verschiedenen Musterungen vor. Die letzte und oberste Schicht ist die Schutzschicht. Sie besteht aus einer Nutzschicht mit Polyurethanvergütung. Diese Schicht schützt den Boden vor dem Eindringen von Wasser und sie verleiht ihm den nötigen Glanz.

Verlegung und Pflegetipps

Einen PVC Boden können Sie relativ leicht selbst verlegen. Einen dünner Boden aus PVC, der nur rund 5 Millimeter dick ist, können Sie mit dem Nut und Federn Prinzip einfach mit dem Untergrund verkleben. Mit den vielen Dekoren und Mustern können Sie sich in Ihrem eigenen Reich einen ansehnlichen Fußboden zaubern und dabei auch auf das harmonische Zusammenspiel zwischen Fußboden und Einrichtung Rücksicht nehmen. Den PVC Boden können Sie mit einer Tischkreissäge schneiden. Einmal mit einem geeigneten Bodenwachs eingewachst, bleibt die Oberfläche für lange Zeit glänzend und schön.

Latest Comments
  1. Thomas

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.